Suchfunktion

Inhalt:

Leitungs- und Verwaltungsabteilung

Ermittlungsabteilung I

Ermittlungsabteilung II

Ermittlungsabteilung III

Ermittlungsabteilung IV (Zweigstelle Schwäbisch Hall)

Ermittlungsabteilung V

Ermittlungsabteilung VI

Vollstreckungsabteilung, Abteilung VII

 

 

Geschäftsverteilung und Organisation der Staatsanwaltschaft Heilbronn

Der Leitungs- und Verwaltungsabteilung,

telefonisch erreichbar unter 07131/64-36001, per Fax unter 07131/64-36090,

obliegt die Leitung u. Organisation der Behörde sowie die Dienstaufsicht und die Personalangelegenheiten.

Der Ermittlungsabteilung I,

telefonisch erreichbar unter 07131/64-36100, per Fax unter 07131/64-36190,

obliegt die Sachbearbeitung der allgemeinen Strafsachen.

Die von dieser Abteilung bearbeiteten Verfahren führen Aktenzeichen, die mit den Geschäftsnummern 11 Js bis 19 Js beginnen.

Der Ermittlungsabteilung II,

telefonisch erreichbar unter 07131/64-36200, per Fax unter 07131/64-36290,

obliegt die Sachbearbeitung von Verkehrsstrafsachen gegen Erwachsene, von Verfahren wegen Betriebsunfällen, wegen Beleidigung und Lebensmittelstrafsachen sowie von Verfahren wegen Verstößen gegen ausländer-, asylverfahrens- und passrechtliche Bestimmungen.

Die von dieser Abteilung bearbeiteten Verfahren führen Aktenzeichen, die mit den Geschäftsnummern 21 Js bis 26 Js beginnen.

Der Ermittlungsabteilung III,

telefonisch erreichbar unter 07131/64-36300, per Fax unter 07131/64-36390,

obliegt die Sachbearbeitung der Verfahren gegen Jugendliche und Heranwachsende. Des weiteren der Verfahren wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern, Jugendlichen und Schutzbefohlenen, wegen exhibitionistischer Handlungen und Erregung öffentlichen Ärgernisses, Gewalttätigkeiten gegen Ausländer sowie rassistische und antisemitische Übergriffe.

Die von dieser Abteilung bearbeiteten Verfahren führen Aktenzeichen, die mit den Geschäftsnummern 30 Js bis 36 Js beginnen.

Der Ermittlungsabteilung IV (Zweigstelle Schwäbisch Hall),

telefonisch erreichbar unter 0791/94664650, per Fax unter 0791/946646549,

obliegt die Sachbearbeitung von Verfahren, die in den Zuständigkeitsbereich der Amtsgerichte Schwäbisch Hall und Künzelsau fallen mit Ausnahme der Spezialzuständigkeiten.  

Die von dieser Abteilung bearbeiteten Verfahren führen Aktenzeichen, die mit den Geschäftsnummern 41 Js bis 45 Js beginnen.

Der Ermittlungsabteilung V,

telefonisch erreichbar unter 07131/64-36500, per Fax unter 07131/64-36590,

obliegt die Sachbearbeitung von Wirtschaftsstrafsachen gem. § 74c Gerichtsverfassungsgesetz, der Insolvenzüberprüfungsverfahren und Insolvenzstraftaten, der Straftaten im Zusammenhang mit illegaler Beschäftigung, Verfahren wegen Betrugs, Untreue und Aussagedelikten

Die von dieser Abteilung bearbeiteten Verfahren führen Aktenzeichen, die mit den Geschäftsnummern 51 Js bis 58 Js beginnen.

Der Ermittlungsabteilung VI,

telefonisch erreichbar unter 07131/64-36600, per Fax unter 07131/64-36690,

obliegt die Sachbearbeitung in Verfahren wegen nichtpolitisch organisierter Kriminalität, Geldwäsche, illegalen Glückspiels, Menschenhandels, Verstoßes gegen das Betäubungsmittel- und Arzneimittelgesetz, Waffen- und Sprengstoffgesetz und wegen Unterhaltspflichtverletzung.

Die von dieser Abteilung bearbeiteten Verfahren führen Aktenzeichen, die mit den Geschäftsnummern 61 Js bis 66 Js beginnen.

Der Vollstreckungsabteilung, Abteilung VII,

telefonisch erreichbar unter 07131/64-36700 bis 64-36705, per Fax unter 07131/64-36791,

obliegt die Vollstreckung von Freiheitsstrafen, aus dem Jugendstrafvollzug herausgenommener Jugendstraftaten, Geldstrafen, Vermögensstrafen, Einziehungen, Verfallerklärungen, Nebenstrafen, Maßregeln der Besserung und Sicherung, Geldbußen, Ordnungsmittel und Erzwingungshaft. Auch Gnadenverfahren werden hier bearbeitet.

Die von dieser Abteilung bearbeiteten Verfahren führen Aktenzeichen, die mit dem Zusatz VRs versehen sind.

Fußleiste